SV Traktor Zachun Männer Kreisliga 2.Halbserie 2017/2018

So 18.03.18 14.00 Zachun SV Gallin H
So 25.03.18 14.00 Dömitzer SV Zachun A
So 08.04.18 14.00 Pitzier/Schwechow Zachun A
So 15.04.18 14.00 Zachun Melkof H
So 22.04.18 14.00 Setzin/Redefin Zachun A
So 29.04.18 14.00 Zachun Lassahn H
So 06.05.18 14.00 Motor Boizenburg Zachun A
So 13.05.18 14.00 Zachun Lindental/Tessin H
So 27.05.18 14.00 Blau Weiß Polz Zachun A
So 03.06.18 14.00 Zachun Eldena/Kummer 2 H
So 10.05.18 14.00 Vellahn Zachun A

H = Heimspiel,A= Auswärtsspiel

A. Lambrecht : Telefon: 038859 35016 / 017643352262

A. Behling : Telefon: 01629839116

Vorbereitungsspiele

Männer Saison 2017/2018 – Vorbereitung 2. Halbserie

18.02.2018  Sonntag   SV Holthusen – SV Traktor Zachun  14.00 Uhr A
04.03.2018  Sonntag   SV Traktor Zachun – SV Sukow      14.00 Uhr H
11.03.2018  Sonntag   SV Traktor Zachun – SV Sülte 14.00 Uhr H

H = HEIMSPIEL    , A = Auswärtsspiel       

Lambrecht : Telefon:  038859 35016 / 017643352262
Behling: Telefon:  01629839116

Gruß Achim

Hallenkreismeister 2017/18

Die F 1- Jugend (J- 2009) der SG Zachun/Warsow/Stralendorf holte sich verdient den Titel bei den Hallenkreismeisterschaften 2017/18 des KFV Westmecklenburg.

Die Vorrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft am 02.12.2017 in Neustadt Glewe, war ein voller Erfolg für die SG Zachun/Warsow/Stralendorf.

In der Vorrunde wurden die Mannschaften vom Hagenow SV, Neustadt Glewe, Schwarz Weiß Gallin, Aufbau Boizenburg, Eintracht Ludwigslust und die BSG Empor Grabow bezwungen. Die F 1 – Jugend qualifizierte sich als Gruppenerster mit 18 Punkten und 27:0 Toren für die Endrunde am 16.12.2017 in Parchim

In der Endrunde am 16.12.2017 gewann man alle Gruppenspiele gegen den SC Parchimer 3:0, Wittenburger SV 2:0 und Sternberg/ Brühl 2:1. Im Halbfinale wurde der SV Plate mit 2:0 bezwungen. Somit stand man verdient und souverän im Finale gegen die gute Truppe aus Lübz die bis dahin alle Spiele auch erfolgreich für sich gestallten konnten und ihr Halbfinalspiel gegen Sternberg/ Brühl mit 2:0 gewann. Das Finale entwickelte sich zu einem Krimi und war nichts für schwache Nerven. Die SG Zachun/Warsow/Stralendorf bestimmte das Spiel und ging verdient mit 1:0 durch Malte Burmeister in Führung. Der Lübzer SV glich 2 Minuten vor Schluss aus. Somit viel die Entscheidung im 6 Meterschießen. Die SG verwandelte 2-mal sicher und unser Torhüter Marlon Köpke überzeugte durch zwei gehaltene 6 Meter. Zudem stellte die SG Zachun/Warsow/Stralendorf mit Malte Burmeister den besten Torjäger in der Endrunde mit 7 Toren. Alle Spieler haben zu diesem schönen Erfolg beigetragen und sich spielerisch sehr gut weiterentwickelt.

Es war eine sehr gute Leistung die das Team in der Vorbereitung und am diesen Tag gezeigt hat und alle können stolz darauf sein.

SG Zachun/Warsow/Stralendorf  eingesetzte Spieler:

  • Marlon Köpke
  • Moritz Heidemann
  • Hennig Fricke
  • Jan Joachim
  • Pepe Dießner
  • Fiete Schug
  • Malte Burmeister
  • Till Scherer
  • Loui Richter

Peter Dießner/Andreas Schug

WordPress theme: Kippis 1.15